Impressum


Firmenadresse

Quintessenz Yoga & Achtsamkeit
Carmen Strobel
9011 St. Gallen
Telefon +41 (0) 79 947 43 26
info@yogaquintessenz.com
www.yogaquintessenz.com

Geschäftsführung: Carmen Strobel

 

AGBs


Teilnahmefähigkeit: Bei allen Kursen und Seminaren, bei denen das Angebot von QUINTESSENZ YOGA & ACHTSAMKEIT stattfindet, ist Selbstverantwortlichkeit und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen, sowie eine Schwangerschaft sollte vorher mit dem Arzt abgeklärt werden, ob Yogastunden/ Achtsamkeitsseminare zu diesem Zeitpunkt sinnvoll sind.

Versicherung: Die Teilnahme an allen Kursen erfolgt unter Ausschluss jeglicher Haftung. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. 

Anmeldung Yogastunden: Die Stunden finden gemäss online Stundenplan statt. Eine Teilnahme kann über ein Trimester Abo oder ein Einzeleintritt erfolgen. Trimester Abonnenten haben automatisch ihren Platz reserviert. 

Anmeldung Workshops: Die Anmeldefrist für Workshops endet 7 Tage vor Workshopbeginn. Die Anmeldung ist verbindlich an info@yogaquintessenz.com zu richten und erst bei vollständiger Bezahlung der Workshopgebühr gültig. Bei Abmeldung bis zu 7 Tage vor Workshopbeginn erhält der/die Teilnehmer/in 50% der Workshopgebühr zurück. Bei Krankheit kann eventuell die Workshopgebühr mit gültigem ärztlichem Attest zurückerstattet werden (individuelle Prüfung im Einzelfall). Quintessenz Yoga & Achtsamkeit behält sich vor, bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahlt den Kurs abzusagen. Bei Absage des Workshops aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl oder sonstiger Gründe erstattet Quintessenz 100% der Workshopgebühr an die Workshopteilnehmer zurück. 

Teilnahmegebühren: Die Kursgebühr ist am selben Tag in bar oder per EC-Karte im Voraus zu bezahlen. Auf Wunsch wird eine Quittung  / Krankenkassenbestätigung ausgestellt. Yoga- Abos verfallen nach ihrem Gültigkeitsdatum.

Unfall, Krankheit oder Schwangerschaft: Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft mit Arztzeugnis können Kurse unterbrochen oder nach Absprache und Möglichkeit nachgeholt werden. Es besteht jedoch kein Anspruch auf Rückvergütung der Kursgebühr.

Garderobe: Die Nutzung der Kursräumlichkeiten und Angebote erfolgt für die Teilnehmer auf eigene Gefahr. Es wird keinerlei Haftung für die von Teilnehmer mitgebrachten Wertgegenständen übernommen. 

Änderungen: Änderungen der Preise und des Kursangebotes bleiben vorbehalten.