Impressum


Firmenadresse

Quintessenz
Carmen Strobel
Bahnhofstrasse 33 B
8280 Kreuzlingen, Schweiz
Telefon +41 (0) 79 947 43 26
info@yogaquintessenz.com
www.yogaquintessenz.com

Geschäftsführung: Carmen Strobel

 

AGBs


Teilnahmefähigkeit: Bei allen Kursen und Seminaren, bei denen das Yoga-Angebot von QUINTESSENZ stattfindet, ist Selbstverantwortlichkeit und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen, sowie eine Schwangerschaft sollte vorher mit dem Arzt abgeklärt werden, ob Yogastunden zu diesem Zeitpunkt sinnvoll sind.

Versicherung: Die Teilnahme an allen Kursen erfolgt unter Ausschluss jeglicher Haftung. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. 

Anmeldung Yogastunden: Die Stunden finden gemäss online Stundenplan statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Stunde findet ab 2 Teilnehmer pro Lektion statt. 

Anmeldung Workshops: Die Anmeldefrist für Workshops endet 7 Tage vor Workshopbeginn. Die Anmeldung ist verbindlich an info@yogaquintessenz.com zu richten und erst bei vollständiger Bezahlung der Workshopgebühr gültig. Bei Abmeldung bis zu 7 Tage vor Workshopbeginn erhält der/die Teilnehmer/in 50% der Workshopgebühr zurück. Bei Krankheit kann eventuell die Workshopgebühr mit gültigem ärztlichem Attest zurückerstattet werden (individuelle Prüfung im Einzelfall). Quintessenz behält sich vor, bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahlt den Kurs abzusagen. Bei Absage des Workshops aufgrund zu geriner Teilnehmerzahl oder sonstiger Gründe erstattet Quintessenz 100% der Workshopgebühr an die Workshopteilnehmer zurück. Bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl und bis Erreichen der Maximalteilnehmerzahl können Kursanmeldungen auch kurzfristig mit Entrichten der vollen Kursgebühr angenommen werden. 

Teilnahmegebühren: Die Kursgebühr für den Einzeleintritt ist am selben Tag in bar oder per EC-Karte im Voraus zu bezahlen. Auf Wunsch wird eine Quittung ausgestellt. Yoga- Abos verfallen nach ihrem Gültigkeitsdatum.

Unfall, Krankheit oder Schwangerschaft: Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft mit Arztzeugnis können Kurse unterbrochen oder nach Absprache und Möglichkeit nachgeholt werden. Es besteht jedoch kein Anspruch auf Rückvergütung der Kursgebühr.

Garderobe: Die Nutzung der Kursräumlichkeiten und Angebote erfolgt für die Teilnehmer auf eigene Gefahr. Es wird keinerlei Haftung für die von Teilnehmer mitgebrachten Wertgegenständen übernommen. 

Änderungen: Änderungen der Preise und des Kursangebotes bleiben vorbehalten.